dBurni – Fotoblog

Canon EF 28-90mm

Das Canon 28-90mm ist ein EF Objektiv älteren Baujahrs. Ich bin zu dem Objektiv gekommen, mit dem Kauf meiner gebrauchten Canon EOS 300. Dort war es mit drauf. Es wurde um die Jahrtausendwende mit den Anfänger / Mittelklasse Canon Analog Kameras verkauft, wie heute das sog. 18-55mm Kit Objektiv. Viel gibt es darum darüber nicht zu sagen.

Die Maximale Offenblende von f4 bei 28mm und f5.6 bei 90mm ist nichts aussergewöhnliches. Dennoch zaubert es auf 90mm ein ganz hübsches Bokeh. Die Bildqualität ist auf den mittleren Brennweiten etwas besser als auf 28mm oder 90mm. Es verfügt über einen Autofokus Motor. Er is nicht der leiseste, aber fokussiert überraschend schnell. Auf meiner Canon EOS 300 sowie auf meiner moderneren Canon EOS 2000D. Problemlos!

Eine tolle Sache, ist die niedrige Naheinstellgrenze von 0,38m. Somit könnt ihr aus 38 cm Entfernung noch scharf stellen. Auch auf 90mm. Das ergibt eine leichte Makro Funktion. Nett!

Klicken zum vergrößeren

Verarbeitung

Das Gehäuse, sowie die Objektivaufnahme sind aus Plastik. Nicht sonderlich hochwertig. Es lässt sich aber angenehm leicht zoomen, sowie auch gut manuell fokussieren. Ein weiterer Vorteil des Objektivs, ist, das es sehr leicht ist. Mit ca 190g – ein Leichtgewicht.

Fazit

Wie das moderne 18-55mm Canon Objektiv, ist das ältere 28-90mm Kit Objektiv nicht der Brüller. Es bestizt keine Bildstabilisierung, kein USM Autofokus und ist auch von der Bildqualität her natürlich nicht der große Knaller. Aber: Ich fotografiere gerne damit an meiner EOS 2000D. Warum? Durch den Crop Faktor von x1.6 im Gegensatz zu Vollformat / Kleinbild, ergibt sich eine Brennweite von ca 45mm – 144mm. Und das ist ganz nett zb bei der Streetfotografie.
Kein Objektiv das man haben muss, aber ganz nett, wenn man es hat.

Beispielfoto

Links unbearbeitet / Rechts leicht bearbeitet
Canon Eos 2000D / ISO 200 / 1/1600 / f8 / 77mm

Du möchtest dein Kommentar / eine Kritik oder Lob zur Seite äußern? Feedbackformular
Die hier gezeigten Bilder sind Urheberrechtlich geschützt.
Du hast Interesse an einem Bild von der Seite? Oder etwas anderem?
Interessenforumular


© 2020 dBurni – Fotoblog

Thema von Anders Norén